Faensen Haegert Fuchs

Ulrich Kerner

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Strafrecht

Sozius der Rechtsanwaltssozietät FHF

Rechtsanwalt Ulrich Kerner gründete bereits während seiner Schulzeit ein Schallplattenlabel und war zunächst einige Jahre mit eigener Firma als Messe- und Filmkulissenbauer sowie als freischaffender Musiker tätig, bevor er an der Humboldt-Universität zu Berlin Rechtswissenschaften studierte.

Rechtsanwalt Kerner
Von Anfang an galt dabei sein Interesse dem Verhältnis zwischen dem Staat und den Bürgern und der Freiheit des Einzelnen, woraus sich seine Vorlieben für das Straf- und Verwaltungsrecht entwickelte.

Seine Staatsexamen schloss er beide mit Prädikat ab.

Aus Überzeugung ist er Anwalt geworden und begann diese Tätigkeit in einer mittelständischen Wirtschaftskanzlei im Bereich des öffentlichen Baurechts.

Er ist Sozius der Kanzlei FHF - Rechtsanwälte und Notare .

Hier berät und vertritt RA Ulrich Kerner Mandanten in allen Bereich des Steuer- und Wirtschaftsrechts. Zudem verteidigt er bundesweit in Strafsachen - insbesondere in Steuer- und Wirtschaftsstrafverfahren.


Arbeitsbereiche

Steuerrecht Strafrecht
Öffentliches Baurecht

Wirtschaftsrecht

Ausbildung

1992

Abitur in NRW

1994 – 1996

Studium der Politikwissenschaft (Diplom) an der Freie Universität Berlin

1999 – 2001

Schlagzeug-Studium am Drummers Institute, Düsseldorf, Vollzeitprogramm

2002 – 2008

Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin

Schwerpunktbereich: Nationale und internationale Strafrechtspflege

2008

Erstes juristisches Staatsexamen

2008 – 2010

Referendariat am Kammergericht, Berlin

2010

Zweites juristisches Staatsexamen

2014

Erwerb der besonderen theoretischen Kenntnisse des Fachanwalts für Strafrecht

Seit 2014

Berufsbegleitender Masterstudiengang Unternehmens- und Steuerrecht (LL.M.) an der Universität Potsdam

Beruflicher Werdegang

1990

Gründung des Schallplattenlabels Play Hooky Records

1995 – 2006

Inhaber der Fa. Kerner Montageservice und Filmkulissenbau

1997 – 2002

Freiberufliche Tätigkeit als freischaffender Musiker Rock/Pop/Jazz

2008

Korrekturassistent für den Strafrechtslehrstuhl von Prof. Dr. Heger, Humboldt- Universität Berlin

2009

Tätigkeit für ein juristisches Repetitorium

2011

Zulassung als Rechtsanwalt

2011

Rechtsanwalt in einer mittelständischen Wirtschaftskanzlei im Bereich des öffentlichen Baurechts und Vergaberechts

2012 – 2014

Rechtsanwalt in einer Full-Service Kanzlei

Seit 2014

Rechtsanwalt bei FHF - Rechtsanwälte und Notare

Seit 2014

Arbeitsgemeinschaftsleiter für die Referendarausbildung am Kammergerichtsbezirk

Seit 2015

Fachanwalt für Strafrecht

Nebenamtliche Tätigkeit

 

Dozent in der Referendarausbildung des Landes Berlin

Berufsbezogene Mitgliedschaften

 

Vereinigung Berliner Strafverteidiger e.V.

 

Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V.

Veröffentlichungen

Steuerrecht

 

Umsatzsteuerliche Bewertung - Kost und Logis für Erntehelfer, Kleinbrennerei 09/2014

Achtung bei der Umsatzsteuer – Bei der Festlegung der Steuersätze für die Beherbergung und Verpflegung von Erntehelfern ist noch nicht das letzte Wort gesprochen, Bauernzeitung 38/2014

Finger weg von Schwarzgebranntem – Bundesfinanzhof entscheidet zu Steuerhehlerei (Urteil vom 23.04.2014 – VII R 41/12), Kleinbrennerei 11/2014

Strafrecht

 

When they kick out your front door… Einschätzung zu den bundeweiten Durchsuchungen von GrowShops und Verhaltensregeln für den Ernstfall, THCene 5/2014

 

Legal High statt Haftstrafe - Anmerkungen zur Legal High Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes, THCene 5/2014

 

Every Time I plant a Seed… Details zur Strafbarkeit des Anbaus von Cannabis, THCene 6/2014

 

FAQ Hausdurchsuchungen, Hemp 5 Heft 2, Okt. 2014

 

Frag Ulrich Kerner – was beim Anbau alles blühen kann: Einziehung einer Immobilie, Hemp 5 Heft 2, Okt. 2014

Wirtschaftsrecht

Augen auf beim Internetverkauf - Die gesetzlichen Änderungen für Fernabsatzgeschäfte, Kleinbrennerei 08/2014

Schutz vor unfreiwilligem "Gläubigerkredit" – Neues Gesetz zur Bekämpfung des Zahlungsverzugs beschlossen, Kleinbrennerei 11/2014

"Energy & Vodka" - eine zulässige Bezeichnung, Besprechung des BGH Urteils vom 09.10.2014 - I ZR 167/12 - Kleinbrennerei 2/2015

Brennerei im Netz - nur mit Impressum! - Über die Impressumspflicht bei gewerblichen Auftritten im Internet, Kleinbrennerei 9/2014